Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir sind ein innovatives, global vernetztes pharmazeutisches Familien-Unternehmen und seit über 60 Jahren auf den Gebieten der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin national und international führend tätig.
IT-Enterprise-Architekt (m/w/d)
Ihre Aufgaben

Die Position IT-Enterprise-Architekt beinhaltet: 

  • Strategische Verantwortung für alle Architekturebenen (d.h. Unterstützung bei Geschäftsprozessen, Anwendungen, Infrastruktur/Technologie)
  • Entwicklung, Evaluation und Dokumentation der Architektur auf verschiedenen Leveln
  • Beratung rund um IT-Architekturfragen u.a. IT-Landschaftsentwicklung, Funktions- und Lösungsdesign, Support bei der Implementierung von spezifischen Architektur Komponenten

Aufgaben allgemein:

  • Sie agieren als Verantwortlicher für die Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden Unternehmenslandschaft und der Ziel Architektur
  • Sie analysieren die bestehende Gesamtarchitektur und entwickeln neue Architekturen basierend auf strategischen Vorgaben
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von Standardarchitekturen und Implementierungsplänen
  • Sie sind verantwortlich für die Ausrichtung und Aktualisierung der IT-Architektur in Abstimmung mit den anzuwendenden IT-Sicherheitsbestimmungen
  • Sie stehen beratend für komplexe Systemanforderungen im Bereich Entwurf und Design von Lösungsstrategien (inklusive Zulieferer Auswahl) zur Seite
  • Sie überprüfen die Portfolio Planung mit Bezug zur Architektur
  • Sie erarbeiten eine Arbeitsgrundlage für einen Architekturmanagementprozess (EAM)
  • Sie kommunizieren die Architektur bis in die Managementebene

Bezogen auf das Gesamtunternehmen:  

  • Sie übernehmen die strategische Verantwortung für alle Architekturebenen (d.h. Unterstützung bei Geschäftsprozessen, Anwendungen, Infrastruktur/Technologie)

Bezogen auf Unternehmensdaten: 

  • Sie zeigen sich verantwortlich für die Ableitung einer Gesamtstrategie des Datenmanagements im Rahmen einer etablierten Informationsarchitektur

Bezogen auf Anwendungen:

  • Sie sorgen für Spezifikation und Design von Informationssystemen zur Erfüllung definierter Geschäftsanforderungen, inkl. Konzepterstellung und der Auswahl von Komponenten unter der Wahrung der Kompatibilität mit Unternehmens- und Lösungsarchitekturen, dabei halten Sie Unternehmensstandards unter Berücksichtigung von Kosten, Sicherheit und Nachhaltigkeit ein

Bezogen auf die Infrastruktur/Technologien: 

  • Sie erstellen Technologiestrategien (“Technology Roadmaps”) zur Optimierung der Nutzung von Technologieressourcen in Bezug auf Hardware und physische Systeme  
  • Sie beraten die Spezialisten im Infrastrukturbereich bei der Auswahl und Implementierungsplanung von Netzwerkkomponenten, Servern, Virtualisierungslösungen, Architekturkomponenten und Plattformen
Ihre Qualifikation
  • Hochschulstudium (BA und ggfs. Master) im Bereich Wirtschaftsinformatik (FH, Uni) oder vergleichbare Ausbildungen
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung und Fachwissen oder gleichwertige Leistungen/Erfahrungen in der Entwicklung von Architektur-Artefakten, Erfahrung mit allen primären Architekturmodellen und Bewertungstechniken
  • Stakeholder-Management: Sie denken im Sinne von Unternehmens-/IT-Strategien und sprechen (auch) die Sprache des Business
  • Sie sind es gewohnt als Berater für die Fachbereiche – bis hin auf Executive Ebene – zu agieren und sind akzeptierter Gesprächspartner in der Rolle ‚IT als Business Partner‘
  • Sie haben Erfahrung in der Gremienarbeit und bei der Impact-Analyse von Business Vorhaben im Kontext des Unternehmensportfolio-Managements (EPM)
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Roadmapping/Entwicklungszyklen der IT
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit Tools zum Management von Unternehmensarchitekturen (EAM-Tools)
  • Idealerweise TOGAF und/oder COBIT Zertifizierung
  • Idealerweise Branchen-Expertise im regulierten Umfeld, z.B. im Bereich Pharma, HealthCare oder vergleichbare Branchen
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten 
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und vernetztes Denken
  • Sicheres Auftreten, Can-Do Mentalität und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre Vorteile
  • Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Kompetentes und aufgeschlossenes Team
  • Wachsendes und innovatives Familienunternehmen
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien
  • Attraktive Vergütung
Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer + 49 761 1514-253 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.