Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir sind ein innovatives, global vernetztes pharmazeutisches Familien-Unternehmen und seit über 60 Jahren auf den Gebieten der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin national und international führend tätig.
Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)
Ausbildungsstart September 2023
Ihre Aufgaben

Während der Ausbildung durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen um das theoretische Wissen der Berufsschule direkt in die Praxis umzusetzen und zu vertiefen. Konkrete Einsatzbereiche sind beispielsweise Supply Chain Management, Marketing, Vertrieb, Finanzen und Personal. Während der Ausbildung erhalten Sie unter anderem Einblicke in folgende Themenschwerpunkte:

  • Kennenlernen des Unternehmens und der verschiedenen kaufmännischen Abläufe
  • Arbeiten in funktionsübergreifenden und internationalen Teams
  • Digitalisierung / digitale Transformation
  • Selbstständige Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Projekten
  • Organisation von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Einarbeitung in verschiedene IT-Programme und Tools

Die Berufsschule findet zweimal wöchentlich in Freiburg statt. 

Ihre Qualifikation
  • Erfolgreich abgeschlossene Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur 
  • Starkes Interesse an kaufmännischen, administrativen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Erste IT-Kenntnisse und -Affinität
  • Sicheres Auftreten, Can-Do-Mentalität und Teamfähigkeit
  • Neugierde, Offenheit für Neues und Freude am Kommunizieren

Ihre Vorteile
  • Individuelle Betreuung und Begleitung während der Ausbildung, inkl. Prüfungsvorbereitung
  • Gestaltungsspielraum für selbstständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative und Übernahme von Verantwortung für einzelne Aufgaben/Projekte
  • Umfassendes Onboarding-Programm inkl. Mentoring, Einblicke in alle Unternehmensbereiche und individueller Betreuung durch HR, Ausbilder*in und Fachbereiche
  • Lebendigen Austausch, Neugierde und Begeisterung für kreative und innovative Ideen
  • Vielfältige Lernkultur sowie individuelle Entwicklungsangebote
  • Respektvolles und offenes Miteinander in engagierten Teams
  • Internationales und wachsendes Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, finanzieller Unabhängigkeit und langfristigem Handeln
  • New Work und vielfältige Benefits (kostenlose Getränke, Gesundheits- und Sportangebote, Kantine)
Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer + 49 761 1514-253 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.